Der Eifer um dein Haus

„Seine Jünger aber gedachten daran, dass geschrieben steht: „Der Eifer um dein Haus verzehrt mich.“ (Joh 2,17). Dieser Vers enthält ein Zitat aus Psalm 69, wo es heisst: „Entfremdet bin ich meinen Brüdern, ein Fremder geworden den Söhnen meiner Mutter. Denn der Eifer um dein Haus hat mich verzehrt, und…

mehr lesen…

Chanukka TJCII in Zürich und Bern 2018

Einladung zum TJCII-Chanukka-Anlass 2018 Wie geht Einheit in Jesus Christus ? Samstag, 8. Dezember 2018 | 13:30 – 17:00, Zürich Zelthof EMK-Gemeindesaal, Zeltweg 20 Sonntag, 9. Dezember 2018 | 16:30 – 19:30, Bern Hotel Kreuz, Zeughausgasse 41 Werner Woiwode berichtet über den Marsch des Lebens für Israel quer durch die…

mehr lesen…

wunderheute.tv – Werner Woiwode

Gestrandet – Gelandet. Vom Alkoholiker zum Beter Alkohol und andere Drogen, Abbruch der Lehre, Kriminalität, Scheidung …. Wenn man sich den Erlebnisbericht von Werner Woiwode, Stein am Rhein, Kanton Schaffhausen anschaut, dann kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Da hat Gott auf ganz besondere Weise eingegriffen. Der früher…

mehr lesen…

Europa Gebetstreffen in Wien

21. – 24. Oktober 2018 Unsere Zeit in Wien war ganz besonders durch Flexibilität und Transparenz gekennzeichnet. Wir wurden quasi dazu „gezwungen“. Praktisch hieß das: – Zwei unserer Abend-Treffen fanden in einem Restaurant statt, im mittleren von drei vollbesetzten Räumen (einen durch uns), die nur durch Glaswände und -türen voneinander…

mehr lesen…

Reise zum KZ Auschwitz, Polen

16. – 19. Mai 2019 Reise zum KZ Auschwitz, Polen gegen das Vergessen!     Die Zahl der Opfer lässt sich nur schätzen. Viele Deportierte wurden in Auschwitz nicht registriert, sondern gleich vergast und verbrannt. Heute gehen Forscher davon aus, dass mindestens 1,3 Millionen Menschen nach Auschwitz deportiert wurden. 1,1…

mehr lesen…

Erinnerungstafel in Schaffhausen

Nach jahrelangen Vorstössen des SH Allianzpräsidenten Peter Bösch zuhanden der Stadtverwaltung war es im September 2018 endlich soweit. Mit Beteiligung des Stadtpräsidenten Peter Neukomm, von Historikern, Peter Bösch und dem Präsidenten des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds Herbert Winter und ca. 200 Christen und Israelfreunden wurde eine Erinnerungstafel eingeweiht. Ein ermutigendes Zeichen.

mehr lesen…