Blast die Trompeten über Griechenland

griechenland-flagge-rechteckig-70x111     loc_griechenland

14. – 15.07.2011

Unsere zwei Tage in Griechenland verbrachten wir in Thessaloniki bei einem wunderbaren Ehepaar (er ist Grieche, sie ist Weissrussin). Mittags gingen wir mit unseren Gastgebern auf einen Hügel, welcher eine herrliche Aussicht auf Thessaloniki bot. Dort beteten wir im Speziellen für diese Stadt, welche so viel geistliches Erbe hat und bliesen das Shofar. Abends machten wir uns auf den Weg zum Olymp. Wie uns gesagt wurde, beginnen die Griechen wieder, dort die alten Götter anzubeten und ihnen Opfer zu bringen. Wir alle spürten, dass es der richtige Ort ist, um die Trompeten über Griechenland zu blasen. Dort angekommen, hatten wir eine sehr gesegnete Zeit. Die Gegenwart Gottes war sehr stark und alle Anwesenden weinten über der Schuld ihres Landes, welche ganz Europa beeinflusst (griechischer Geist, Humanismus usw.). Besonders einer Frau gab Jesus grosse Autorität im Gebet. Sie sprach Gottes Wort und ihre Gebete direkt zu Griechenland und der Kirche, wie zu einem Kind. Nach zwei Stunden machten wir uns glücklich und gesegnet wieder auf den Heimweg.

Vom Trompetenspiel existiert ein Video

Kommentare sind geschlossen