Blast die Trompeten über Jerusalem

Jerusalem

September / Oktober 2010

In Jerusalem zu sein, ist an sich schon etwas Besonderes. Wenn man dann aber noch mit ca. 1500 anderen Christen aus 150 Nationen zusammen kommt, um Gott anzubeten, für Israel und die Nationen Fürbitte zu tun, dann hat das manchmal schon einen „Duft“ von Himmel. Oder zumindest das, was wir uns darunter vorstellen. Meine Motivation dieses Jahr dabei zu sein, war eindeutig der Ruf Gottes, auch von Jerusalem aus die Trompeten über Europa zu blasen! So hatte ich die Möglichkeit, mit Unterstützung anderer Leiter und Geschwister aus europäischen Ländern, diesen prophetischen Weckruf zur Umkehr aus Jerusalem erschallen zu lassen. Für mich war es sehr ermutigend, festzustellen, dass der dringende Ruf Gottes an seine Gemeinde nicht nur in Europa zu hören ist. Alle Botschaften der ersten Woche (danach musste ich nach Hause), von Rednern wie Tom Hess, Ofer Amitei, Heidi Baker, John Mulinde u.a., enthielten denselben Kern: Schlussendlich ging es immer um Gottes fast schon verzweifelten Ruf zur Umkehr an seine Gemeinde!

Kommentare sind geschlossen