Blast die Trompeten über Wales

wales-flagge-m     loc_wales

23. – 25. Juni 2012

„Blast die Trompeten“ in England, Wales, Irland, Nordirland und Schottland

Noch bevor wir an eine detaillierte Planung für diese Nationen gingen, war uns klar, dass wir sie zusammenhängend machen sollen. Das heißt von einer zur anderen reisend, ohne Unterbrüche. Wir hatten das bereits bei den drei Skandinavischen Ländern Dänemark, Schweden und Norwegen und dem ehemaligen Jugoslawien und jetzigen Balkanstaaten erlebt, wo wir innerhalb von neun Tagen in acht Nationen waren. Wir glauben, dass Gott in diesen Nationen, die alle auf eine besondere Weise durch eine Leidensgeschichte miteinander verbunden sind, Heilung und Wiederherstellung bringen wird, um dann für Europa und die Welt ein Segen zu sein wie niemals zuvor.


Nach einer zweieinhalbstündigen Zugfahrt erreichten wir Haverfordwest, wo wir von Stuart und Charmaine Wentworth abgeholt wurden. Auch hier war alles von göttlicher Hand vorbereitet! Ursprünglich war ein Treffen mit Interessierten bei Stuart geplant, um über die Vision des Trompeten Blasens zu sprechen. Stattdessen gingen wir zu einer Veranstaltung, an der ein indischer Bruder, der seit Jahren nach Wales kommt, ein prophetisches Wort für das Land hatte. „Es wird große Veränderungen geben. Ein Wechsel steht bevor.“ Letztendlich passte seine Botschaft mit unserem Trompeten blasen wunderbar zusammen. Sie ergänzten und bestätigten einander. Stuart konnte zum Schluss noch auf das Trompeten blasen hinweisen und dazu einladen.
Am Tag des Blasens erzählte uns Stuart ganz ergriffen, dass in seiner persönlichen Bibellesehilfe heute einige Verse aus 4.Mo 10 erläutert wurden. Dieses Kapitel enthält die Verse, die als Grundlage des Trompeten-Blasens dienen! Zum Blasen in Milford Haven kamen um die 50 Geschwister aus verschiedenen Gemeinden. Wir erklärten kurz warum wir hier sind. Nachdem wir das Abendmahl genommen hatten, standen wir für eine Weile schweigend in der Gegenwart Gottes. Der Wind nahm zu, so als wenn die Gegenwart des Heiligen Geistes zunimmt, stärker werden würde. Gott sprach das Land direkt an: „Komm zurück zu mir. Du bist mein!“ Jemand las die Verse 7-10 aus Psalm 24 in der walisischen Sprache.

Vom Trompetenspiel existiert ein Video

Kommentare sind geschlossen